Mittwoch, 22. Juli 2015

Karorock

Ja näht die denn immer nur Röcke? Aktuell ja! 
Quelle: fashion style 06/2015
Und das wollte ich immer schon mal; einen Rock mit Taschen! Und ausgestellt!  Für den Schnitt kam mir dann die fashion style (06/2015, Modell 19) gerade recht, da ist nämlich ein solcher Rock drin. 

Mit aufgesetzten Taschen, die auch noch eine interessante Taschenform haben. Ich habe jetzt zum ersten Mal etwas aus der fashion style genäht und bin ganz zufrieden damit.

Etwas Sorge bereitete mir, dass in der Maßtabelle als Körpergröße nicht wie bei burda 168 cm, sondern sogar 172 cm angegeben sind. Das ist bei einem solchen Rock noch ganz gut auszugleichen (den habe ich locker um 10 cm gekürzt) aber ich denke bei den anderen Schnitten wie Blusen oder Kleidern werde ich damit dann wieder massiver zu tun bekommen.

Im Schrank hatte ich schon länger einen blau weiß karierten etwas dickeren sehr elastischen Stoff liegen (was auch immer das ist, das Etikett muss man ja vor dem Waschen entfernen und ich hab's nicht aufgehoben) - der war immer schon für einen Rock oder ein Kleid gedacht, und jetzt ist es der Rock geworden.

Man kann ihn sportlich tragen, mit Schlabbershirt und Turnschuhen:

Wenn dann die Sonne rauskommt auch mit T-Shirt.


Oder mit Strickjacke und Pumps- so ist's dann auch schon wieder bürotauglich:



Und wenn man dann auch noch etwas offiziellere Termine hat, geht auch eine Bluse dazu:

Und einen Blazer aus Jeansstoff gibt's auch noch, wenn's sein muss ;-)


Gekämpft habe ich mit dem Bund - und er ist auch immer noch nicht ganz so schön - er steht ein wenig nach vorne ab. Auf den Fotos mit Bluse sieht man das ganz gut. 

Wenn ich also wirklich ein enges Top oder Shirt dazu tragen möchte, kann ich es eigentlich nur drüber ziehen. Das ist nicht so schlimm, aber das nächste Mal baue ich mir wieder einen Formbund dazu - diese geraden Bünde sind einfach nichts für mich....die sitzen entweder zu eng, oder sie stehen ab.

Ansonsten geht mir die Verarbeitung immer besser von der Hand. Der Reißverschluss hinten ist zwar kein nahtverdeckter, aber trotzdem kaum sichtbar, die Steppnähte an den Taschen sind ziemlich gleichmäßig geworden und auch im Rock die Futterverarbeitung hat diesmal ziemlich sauber funktioniert.
Einzig das Futter ist noch zu lang und spitzt beim Hinsetzen gerne unter der Rockkante heraus - das muss ich noch ändern ;-)



Jetzt noch schnell die Zusammenfasung:

Schnittmuster
Stoff: Irgendeine Kunstfaser mit viel Elasthan - etwas rauh, stretchig, mit Stand...genau passend für den Rock ;-)
Anpassungen: locker um 10 cm gekürzt, beim nächsten Mal wird auf jeden Fall der Bund durch einen Formbund ersetzt
Schwierigkeit: relativ leicht
Nochmal machen: ja, ganz sicher nochmal in blau.

Wer ist heute beim MMM? Das könnt Ihr hier sehen!

LG
SuSe







Kommentare:

  1. Hey, und wieder ein absolut kombinationsfreudiges Teil! Du bist eine fleißige Biene!
    Sehr schön geworden, der Rock. Und Karo geht ja immer...!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Röcke sind einfach super im Sommer und deiner ist sehr schön geworden. Toll, dass du ihn sowohl leger als auch etwas schicker kombinieren kannst und immer eine gute Figur damit machst. Gefällt mir! :-) lg, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Irgendwie kann ich gar nicht genug Röcke haben ;-)
      LG SuSe

      Löschen
  3. Sehr vielseitig der Rock und sehr schön! :) Den Stoff hast du gut in Szene gesetzt! :) Ich hoffe ihr zwei habt einen schönen Sommer zusammen ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Schicker Rock! Und scheinbar ein idealer Kombi-Partner!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist ja ein wahres Multitalent. Mir gefällt der Rock an sich und alle deine Kombimöglichkeiten richtig gut!

    AntwortenLöschen
  6. Hübsches Röckchen, kariert ist ja eh gerade sehr im Trend.
    Mittlerweile nähe ich auch keine Hosen oder Röcke ohne Formbund mehr; sitzt einfach nicht so gut, wie mit Formbund.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Rock! Mir gefällt deine Vorstellung der unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten wie immer sehr gut. Toll zu sehen wie unterschiedlich ein Kleidungsstück wirken kann.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Da ich das immer gerne ausprobiere, kann ich es auch gleich fotografieren ;-)
      LG SuSe

      Löschen
  8. ein tolles kombinationswunder :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Da kann ich mich ak-ut nur anschließen. Ein echtes Chamäleon - ob lässig oder schick, alles geht.

    Sehr schön!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Der Rock und der Schnitt ist super. Gefällt mir total, weil der auch so vielseitig kombiniert werden kann.
    Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  11. Toller Rock!
    Gerade für den Herbst ist so ein Schnitt ideal!

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar freut mich sehr!