Dienstag, 30. Juni 2015

Lavendel

Ich liebe Lavendel. Nicht nur, weil er toll riecht und schön aussieht, sondern auch, weil ich keine Gärtnerin bin. Und da braucht es Pflanzen, die wenig Pflege brauchen und im Prinzip alleine klar kommen. Also habe ich jede Menge Lavendel im Garten.


Und im Juni braucht er dann das einzige Mal im Jahr doch etwas, er muss nämlich ordentlich gestutzt werden, sonst verholzen die Büsche sehr und sehen nicht mehr so schön aus. Darauf freue ich mich jedes Jahr, denn das riecht so gut :-)

Dieses Jahr habe ich nicht nur Sträußchen gebunden, sondern auch das erste Mal ein paar Lavendelsäckchen für den Kleiderschrank genäht. Eigentlich nähe ich ja nur Kleider, aber da das auch für den Schrank ist, mache ich da mal eine Ausnahme ;-)


Sie sind eben schnell "zusammengezimmert" aus Stoffresten und ohne Tunnelzug (der sicher auch nett wäre, ich aber am Sonntag Abend dann doch zu müde war).



Ach so was zum Anziehen kann ich auch noch rasch zeigen:mein Kimono Tee in der Jersey Variante.


Dazu mehr und auch Tragebilder irgendwann mal Mittwochs :-).

Verlinkt beim CreaDienstag und bei Handmade on Tuesday!

Bis bald!

Viele Grüße, SuSe

Kommentare:

  1. Wow, der Stoff ist ja abgefahren! Bin schon gespannt auf Tragebilder!

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie schön! Deine Lavendelsäckchen gefallen mir sehr und wenn man die Fotos so sieht, kann man fast den Duft erahnen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar freut mich sehr!