Freitag, 20. Februar 2015

Heute ist Freutag

Lange lese ich schon beim Freutag mit und finde diese Aktion wunderschön. Es ist wirklich etwas sehr wichtiges, sich bewusst klar zu machen, wie schön etwas war, wie gut es einem trotz der vielen Widrigkeiten, die das Leben so bereithält, immer wieder geht.

Und jetzt habe ich beschlossen, zumindest ab und zu mal dabei zu sein!

Und das war meine schöne Woche:

Montag:
Meine Wickeljacke  und mein Jeansrock sind fertig geworden! Die Jacke ist so schön weich und hat so eine schöne Farbe, dass ich die letzten Wintertage damit prima überstehe und mich sehr auf den Frühling freue!



Dienstag:
Heute mittag schien ganz toll die Sonne in den Garten. Ich habe alle Fenster aufgerissen - und die erste Amsel gehört, die ganz lautstark geträllert hat! Der Winter ist, was Vögelzwitschern angeht ja immer eine sehr leise Angelegenheit...



Mittwoch:
Unsere Hühner legen wieder! Auch das ein Zeichen, dass der Winter langsam zu Ende geht. Das Ei war unter dem Hühnerhaus in einem Erdloch  - Zeit das Nest wieder einzurichten!


Donnerstag:
Ein weiterer genähter Pulli (wahrscheinlich der letzte für diesen Winter) ist endlich fertig und kann sicher noch ein paar Tage lang ausgetragen werden, bevor das Frühjahr kommt (auch der Winter hat seine schönen Seiten :-))!



Freutag:
Ich nehme das erste Mal am Freutag teil, seit neuestem unter neuer Regie von maikaefer und Janet vom knöpflekistchen, die den Freutag adoptiert haben, juchuu und danke dafür!

Außerdem bekommen wir heute Abend ganz lieben Besuch vom Bodensee - da ist das Haus mal wieder voll es gibt viel zu Erzählen und zu Essen!

Und ich freue mich jetzt riesig auf's Wochenende und auf einen schönen Sonntagnachmittag mit meinen Strickmädels :-), Kaffee und Kuchen (ich muss noch überlegen, was ich backe, hat da von Euch jemand vielleicht einen Tipp?)

Auch Euch wünsche ich ein wunderschönes Wochenende!

LG, SuSe

Kommentare:

  1. Liebe SuSe,
    ein sehr schöner Post mit vielen tollen Freumomenten.
    Schön das du beim Freutag dabei bist ,o)
    Ganz liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janet, danke und ich freu mich auch, dass ich dabei sein kann! Danke dass Ihr den Freitag weiterführt!
      Lg SuSe

      Löschen
  2. Oh, da hast du wirklich Grund zur Freude. Gut, dass das Verlinken doch noch geklappt. Wenn auch mit ein paar Schwierigkeiten. Nächstes Mal geht es bestimmt leichter. Ich verspreche es- soweit ich das kann. Freu mich, dass du dabei bist. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war gar nicht so einfach :-) die Technik eben...danke dass Ihr die Aktion weiterführt und danke für Deinen Kommentar :-). Freu mich schon auf nächsten Freutag!
      LG SuSe

      Löschen
  3. Oh, ich wusste gar nicht, dass Hühner eine Winterpause machen :) Sehr cool, dass Ihr welche habt!

    Back doch einen Rotweinkuchen mit Kirschen. Der schmeckt garantiert! Bei chefkoch gibts ne Menge Rezepte dafür. Einfach das mit den besten Bewertungen nehmen, dann geht da bestimmt nichts schief!

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für diesen Tipp! Rotweinkuchen kenne ich, aber mit Kirschen klingt das auch super lecker, ich glaube, das probier ich mal!
      Hühner brauchen eine Mindestmenge Licht um Eier zu legen und das gibt es im Winter (ohne Strom im Stall) nicht. Ist zwar doof, dass wir dann im Winter Eier kaufen müssen, aber unseren Hühnern tut die Pause auch ganz gut :-)
      LG SuSe

      Löschen
  4. Also, im Winter höre ich auch Vögel: Krähen, Elstern, Spatzen ;P
    ich will auch mal Hühner haben!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Also, im Winter höre ich auch Vögel: Krähen, Elstern, Spatzen ;P
    ich will auch mal Hühner haben!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, stimmt natürlich, aber die ersten Singvögel sind im Frühjahr einfach was Wunderschönes 😃.
      LG SuSe

      Löschen

Jeder Kommentar freut mich sehr!