Mittwoch, 21. Januar 2015

MMM#8: Fleecejacke

Da bin ich endlich wieder. Die Zeit nach Weihnachten ist für mich im real life schon immer die Zeitspanne im Jahr gewesen, in der ich mich zurückziehe, alles außer Weihnachten /Silvester und sonstige "Pflichtveranstaltungen" versuche zu vermeiden, um dann ab Mitte/Ende Januar endlich wieder das Bedürfnis nach Kommunikation zu haben. Wie so eine Art Winterschlaf :-).

Spannend ist aber, dass das anscheinend auf das Thema Blog auch zutrifft....das hätte ich so nicht gedacht - im Geiste habe ich nämlich viel gebloggt, aber leider funktioniert die telepathische Übertragung auf meine Blogseiten noch nicht. Ich arbeite daran :-).

Zum Bloggen bin ich also nicht gekommen, dafür aber zum Nähen!

Passend zur kalten Jahreszeit habe ich eine Fleecejacke genäht.

Quelle: burda easy H/W2014
Quelle: burda easy H/W2014
Nach Schnitt aus der burda easy H/W 2014, der eigentlich für eine Jacke aus Lammfellimitat gedacht war.

Und dem ich dann noch einen Kragen á la B. sowie einen Bund und Handstulpen verpasst habe.



In Gr. 34 - sie passt ohne Änderungen.








Was soll ich sagen, das hat gut geklappt! Im Nähkurs bekam ich dann noch den Tipp, wie ich diesen Kragen besser annähen kann, so dass das alles nicht so knubbelt...

Eigentlich dachte ich, ich verschließe den Kragen wie bei B. mit Klettband - zum Einen habe ich das aber nur in weiß oder schwarz gefunden (inzwischen habe ich auch Quellen für buntes Klettband gesehen) und zum Anderen gefällt mir das mit dem Knopf irgendwie besser....der Bund unten ist mit Klettband geschlossen...

Die Jacke ist kuschelwarm und passend für kalte Wintertage, nette Kuschelabende auf dem Sofa, für die Übergangszeit,  zum schnell An - und Ausziehen und sicher kommt sie auch an nicht ganz so warmen Sommerabenden zum Einsatz,....

Die Handstulpen habe ich kurzerhand von meinem Hoodie übernommen...

Und da die erste Jacke so gut geklappt hat, und man mit einer Fleecejacke alleine nicht durch's Jahr kommt, kam die zweite gleich ganz schnell noch hinterher!

Diesmal ohne Handstulpen, dafür aber auch am Bund mit Knopf.


Und damit wieder zurück zum MMM, wo es noch viele andere tolle Kleidungsstücke zu bewundern gibt!

Eine schöne Woche noch!

VG SuSe

Kommentare:

  1. Sehen beide gut aus, deine Jacken.
    Ja, das mit der Blogunlust kenne ich auch. Im Kopf sind die Posts fertig , aber das umsetzen in dienTat....naja....
    zum Glück ist alles ein Kann und kein Muß.

    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susan und genau das ist ja das schöne an Hobbys!
      LG
      SuSe

      Löschen
  2. Das sind ja tolle Stoffe! Und die Jacken sind auch echt toll geworden! :) Schön dass du sie zeigst :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Mal wieder war ich bei diesen Stoffen extrem unsicher, ob mir dis Jacke gefallen würde - und hatte mal wieder Glück. Ich habe immer noch Probleme mir ein Stück Stoff als fertiges Kleidungsstück vorzustellen :-)
      LG, SuSe

      Löschen
  3. Die Variante mit Kragen hat bei Burda gefehlt. Schön, dass du sie zeigst.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mir hat der Kragen gefehlt. Ist so kalt ohne :-).
      Eine schöne Woche noch!
      LG, SuSe

      Löschen
  4. Boah... die Grüne!!! Das ist genau meine Farbe! Ich finde den Schnitt aber auch richtig klasse. Und die Jacken stehen die unverschämt gut ;)
    LG von der Insel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Anfangs gefiel mir die rosafarbene besser (als der grüne Stoff noch einfach nur Stoff war) aber jetzt finde ich die grüne auch besser. Die andere mag ich aber trotzdem:-)
      LG, SuSe

      Löschen
  5. Coole Teile, die sehen toll aus und laden zum Reinkuscheln ein, beide Versionen, besonders mit dem tollen Kragen, sind klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! Sie sind kuschelig und warm!
      LG, SuSe

      Löschen
  6. Die Jacke ist mir beim Durchblättern gar nicht aufgefallen. Kein Wunder, denn deine Variante gefällt mir sehr viel besser! Beide Jacken finde ich toll und sehen sehr schön warm aus :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das geht mir ganz oft so, dass ich erst durch das Genähte von anderen einen Schnitt genauer ansehe - das ist ja das geniale, dass ein Schnitt so komplett unterschiedlich aussehen kann!
      Eine schöne Woche noch!
      LG, SuSe

      Löschen
  7. Spitzenmässig! Die grüne ist mein Favorit. Toller Schnitt, der auf Figur sitzt. Und zu Jeans ganz toll. Sehr sehr schick geworden. Da ist der Kälte das Richtige entgegengesetzt. Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Die sind tatsächlich für die aktuelle Wetterlage sehr wärmend :-)
      LG, SuSe

      Löschen
  8. Boah, die Jacken sind der Knaller!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Die Grüne bitte einmal nach Berlin schicken, die brauchst Du bestimmt nicht mehr, oder ;D
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :-), hier schneit's! Noch kann ich definitiv nicht darauf verzichten. Aaaaber: den Fleece gibt's bei stoffkontor.eu - die Jacke ist schnell genäht :-)
      VG nach Berlin!
      SuSe

      Löschen
    2. Haha :-), hier schneit's! Noch kann ich definitiv nicht darauf verzichten. Aaaaber: den Fleece gibt's bei stoffkontor.eu - die Jacke ist schnell genäht :-)
      VG nach Berlin!
      SuSe

      Löschen

Jeder Kommentar freut mich sehr!