Mittwoch, 17. Dezember 2014

MMM#7: Strickpulli

114B-122014
Quelle: burda style

Technische Zeichnung
Quelle. burda style


Auf diesen Schnitt der Dezember Ausgabe von burda bin ganz offensichtlich nicht nur ich  ganz schnell angesprungen :-).


Ich hatte jedenfalls ein sofortiges "Haben-Wollen" im Kopf. Wusste auch gleich welchen Stoff ich verwenden wollte.




Dann habe ich, eine Woche nach Erscheinen der burda, schon die erste klasse Umsetzung davon gesehen, die ich irgendwie nicht wieder finde - grrrr, wenn man sich nicht gleich alles speichert und merkt ist es weg, sorry :-(((  Mein "Haben-Wollen" wurde riesig und ich schaffte es immerhin schon mal, den Stoff zu waschen.

Dann wieder eine Woche später, die zweite wunderschöne Weihnachts-Umsetzung bei Sandra von Zufall wenn's klappt ........und ich hatte einfach keine Zeit - aaaaaah!!!!

Dann endlich vor zwei Wochen an einem halbwegs terminfreien Samstag hab ich's geschafft. Das war einer der Tage, an denen ich wie versessen an der Maschine saß, mit roten Wangen und glänzenden Augen (kennt Ihr das auch?????).

Und was lange währt...


...wird endlich gut!!




Dieser Pulli ist ganz genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe, und ich freu, freu, freu mich, denn

  • genäht habe ich Gr. 34 - es passt!
  • die Nähanleitung habe ich weitestgehend ignoriert - ging irgendwie trotzdem und wahrscheinlich hatte ich dadurch einfach auch weniger Knoten im Kopf, als sonst
  • experimentierfreudig war ich und habe keinen Jersey (wie von burda vorgeschlagen) sondern einen dicken, warmen Strickstoff  (butinette) gewählt (geht super)
  • weggelassen habe ich den Reißverschluss im Rollkragen - erstens ist der Stoff dehnbar, zweitens wäre das bei dem dicken Stoff dann wirklich zu viel gewesen
  • cool ist, dass der Strickstoff zwei super schöne Seiten hat  (reines petrol und dieses kleine, schwarze Muster, wie auf den Fotos zu sehen) *jubel, ein Wendepulli* :-)
  • und glücklich bin ich, da mich dieser Pulli bei dem aktuellen Sauwetter kuschelig warm hält!
  • mit dünnem Rolli drunter kratzt der Pulli auch gar nicht mehr (habe ich das jetzt nicht super an Euch verkauft :-)) 

Jetzt gibt es schon wieder eine neue Ausgabe der burda und eigentlich wollte ich diesen Pulli nochmal nähen....mal sehen, ob das was wird ;-). Der MMM wir heute von Katharina in einem tollen"Weihnachtsstressminderungskleid" eröffnet.

Viele Grüße,
SuSe


Kommentare:

  1. Ein schönes Stück, dazu trägt auch der tolle Stoff nicht unerheblich bei.
    Ist schon toll, wenn ein Kleidungsstück, das man "im Kopf" hat genauso wird, wie man sich das vorgestellt hat.
    Viel spaß beim Tragen wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Susanne! Das stimmt, das ist ja auch, was einen motiviert es immer wieder neu anzupacken!
      VG SuSe

      Löschen
  2. Der Schnitt wär mir gar nicht aufgefallen, aber Du hast ihn toll umgesetzt!
    Gefällt mir richtig gut!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Das geht mir mit Schnitten auch oft so, es überrascht mich teilweise sehr, was hier in der Nähgemeinschaft oft aus Schnitten gezaubert wird, die ich sonst einfach übergangen wäre. Aber das ist ja das spannende hier :-)

      VG SuSe

      Löschen
  3. In der Burda gefiel irder Schnitt gar nicht. Deine Pullover aber finde ich sehr gut gelungen. LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich mag ihn auch sehr und trage ihn viel!
      VG SuSe

      Löschen
  4. Oho, das Sofort-haben-wollen-Gefühl kommt bei mir auf!!!
    Dein Pulli sieht supergemütlich aus. Gefällt mir sehr gut!
    LIebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke! Bin mal gespannt, ob es in den nächsten Wochen noch weitere Exemplare geben wird!
      LG, SuSe

      Löschen
  5. Auch ich denke sofort "Haben wollen"! Steht dir super, das gute Stück. Ist sehr ungewöhnlich und fällt positiv auf. LG mila

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow! Nach den Burda-Bildern hätte ich den Schnitt keines zweiten Blickes gewürdigt...aber dein Pulli....richtig klasse! Sieht super aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Ohja, den Schnitt wollte ich auch noch abpausen! Gut, dass Du mich wieder erinnerst :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte,gerne! Ich bin erstaunt, wieviel man damit anstellen kann und gespannt,was Du daraus zauberst :-)
      VG SuSe

      Löschen

Jeder Kommentar freut mich sehr!