Montag, 8. Dezember 2014

Hosen Herbst #5: doch noch eine?

Es ist passiert: ich habe den End-November / Anfang-Dezember Termin verstreichen lassen, ohne etwas zu schreiben. Nein, ich habe es nicht vergessen, und ich hätte es auch bestimmt noch zeitlich untergebracht - mir war einfach nicht danach.

Und nachdem Meike auch immer wieder betont hat, dass dieser Sew Along ohne Stress aber dafür mit viel mit Spaß ablaufen soll, habe ich eigentlich auch kein schlechtes Gewissen.
Ich bin ja auch noch dabei - aber eben nicht pünktlich.

Irgendwie habe ich mit dem Hosenthema trotz dass ich mich das letzte Mal nochmal voll reingehängt, immer noch nicht meinen Frieden gemacht - Hosen mit den ganzen Anpassungen finde ich nicht einfach. Und das liegt aktuell sicher noch nicht daran, dass ich die perfekte Hose suche. Vielleicht ist auch eines meiner Probleme damit, dass ich tatsächlich relativ wenig Probleme habe, Kaufhosen zu finden, die mir gefallen. Und damit natürlich die Lust darauf, sich soo anzustrengen für mäßigen Erfolg tendenziell eher niedrig ist.

Und das bringt mich von einem zum anderen und dann auch wieder zur ganz zentralen Frage: Was bedeutet eigentlich das Thema Nähen für mich?

Es ist und bleibt ein Hobby, das mir extrem viel Spaß macht. Was ich manchmal ganz locker betreibe oder aber auch wie versessen stundenlang. Was mir hilft, den Kopf frei zu bekommen, was mich erfreut, wenn ich wieder was neues zum Anziehen habe und was mich fordert (und leider manchmal auch ärgert und frustriert - das aber zum Glück extrem selten).

So wie eben das mit der Hose.
Burda Style: Young - Hosen & Overalls - Sarouelhose - Damen und Herren
Quelle: burdastyle

Aber noch ist nicht Schluss - ich habe entschieden, es diesmal mit etwas zu versuchen, bei dem die Passform weniger ausschlaggebend ist: eine weite Yogahose.

Nach diesem Schnittmuster von burda.

Und einem schwarzen Jersey, den ich noch im Schrank habe.

Und vielleicht ein bissel länger - wegen Winter und so.

Drückt mir mal die Daumen, dass das ein Projekt zum Entspannen wird. Und dass ich dann pünktlich Ende Dezember/Anfang Januar beim Hosen Herbst Finale bei Frau crafteln meine neue Yogahose präsentieren kann .-)

In diesem Sinne, bis bald!

VG
SuSe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jeder Kommentar freut mich sehr!